Stellenbörse


Erzieher*in (KoAla-Nest)


Köfering

Für unsere Kinderkrippe KoAla-Nest suchen wir ab 28. AUGUST eine/n Erzieher*in als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit. Wir sind ein junges, aufgeschlossenes Team, welches in einer modernen Einrichtung mit vier Krippengruppen und einer Kindergartengruppe täglich die Entwicklung, Freude und das Wohlergehen der Kinder unterstützen und miterleben darf.

Wenn Sie :

  • eine Ausbildung als Erzieher*in oder gleichwertig anerkannte Ausbildung haben
  • einen offenen, wertschätzenden Umgang mit Kolleg*innen, Kindern und Eltern als wichtig empfinden
  • motiviert, aufgeschlossen und fröhlich sind
  • sich und Ihre Stärken gern mit in die alltägliche Arbeit einbringen

 bieten wir:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einer Kindertageseinrichtung unter erfahrener Leitung in der Gemeinde Köfering mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Wochenarbeitsstunden als Gruppenleitung einer Krippengruppe
  • eine Tätigkeit in einem kreativen und engagierten Team
  • Vergütung nach AVR Bayern
  • weitere Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, VWL-Zuschlag)

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen und die Bejahung des diakonischen Auftrags sind erwünscht.

Bewerbungen erbeten an: KoAla-Nest, Christiane Engel, Dendorferstr. 2, 93096 Köfering | Kontakt: (09406) 283 9230

Einrichtungsleitung m/w


Bogen

Im Leonhard-Kaiser-Haus in Bogen, einer stationären Seniorenpflegeeinrichtung mit 92 Bewohnern und 85 Mitarbeitenden, ist möglichst

zum 01. Dezember 2017 die Position der
Einrichtungsleitung (m/w)

neu zu besetzen, nachdem der langjährige Stelleninhaber in den Ruhestand tritt.
Die Aufgabe
Sie übernehmen die operative und strategische Führung der stationären Pflegeeinrichtung, die sich nach einem umfassenden Planungsprozess neu ausrichtet. Dabei sind die Umsetzung der fachlichen und kon-zeptionellen Modernisierung der Einrichtung und umfassende Umbaumaßnahmen mitzugestalten, zu steuern und zu verantworten.
Ihr Profil
Sie verfügen über eine Ausbildung im Pflegemanagement mit der Qualifikation zur Einrichtungsleitung nach AVPfleWoqG oder eine gleichwertige Qualifikation und haben schon Leitungserfahrung in einer Betreuungseinrichtung gesammelt. Mit ausgeprägter sozialer Kompetenz und mit Erfahrung und Begeis-terung bei der Arbeit mit und für den Menschen führen Sie das Haus in eine erfolgreiche Zukunft. Mo-derne Pflege- und Betreuungskonzepte, die relevanten modernen technischen Hilfsmittel sowie die Qualitätsmanagementinstrumente sind Ihnen vertraut. Sie können neu entwickelte Konzeptionen mit Ihrem Team organisatorisch und baulich umsetzen.
Auch in Phasen mit hoher Arbeitsbelastung behalten Sie Ruhe und Sicherheit und überzeugen mit Ihrer hohen Organisations- und Teamkompetenz. Die christlichen Werte der Diakonie tragen Sie aktiv mit. Sie sind aktives Mitglied einer christlichen Kirche (AcK).
Das Angebot
Die Diakonie Regensburg bietet Ihnen eine spannende Aufgabenstellung. Sie arbeiten in einem enga-gierten und unterstützenden Team, in dem ein vertrauensvolles und konstruktives Miteinander gelebt wird. Die Diakonie bietet ihren Mitarbeitern gute Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Wei-terentwicklung. Die Vergütung erfolgt nach den AVR-Bayern mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst. Bitte geben Sie uns in Ihrer Bewerbung einen Hinweis auf Ihre Gehaltsvorstellungen.
Ihre Bewerbung
Mit der Durchführung und Begleitung des gesamten Bewerbungsverfahrens wurde die Personalberatung Beck Management Center beauftragt. Ihr Ansprechpartner bei der Beck Management Center ist Stephan Warsberg. Für Rückfragen ist er gerne mobil unter +49 172 8639 310 erreichbar und freut sich über Ihre Bewerbung bis 23. Juni 2017, bevorzugt per E-Mail.

Kinderpfleger*in od. Sozialpäd. Assistent*in - Kinderhort


Nittendorf

Für unseren evangelischen Kinderhort suchen wir ab  01. September 2017 eine*n Kinderpfleger*in od. Sozialpäd. Assistent*in.

Der Kinderhort betreut ab September  ca. 75 Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Die Arbeitszeit bewegt sich vorrangig in den Nachmittagsstunden. Der Kinderhort hat selbstverständlich auch in den Ferienzeiten geöffnet. Die Aufgaben beinhalten in erster Linie Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung und Ferienbetreuung.  Keine Führungsverantwortung.

Wir erwarten Freude an der pädagogischen Arbeit im Team und die Bereitschaft zu Supervision und Fortbildung.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (vorerst mit 20 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach AVR-Bayern. Die Bejahung des diakonischen Auftrags ist Bewerbungsvoraussetzung. Der Arbeitsplatz ist sozialversicherungspflichtig.

Bewerbungen bitte bevorzugt per Email an:

Evangelischer Kinderhort, z.Hd. Holger Hein Bernsteinstr. 13 93152 Nittendorf

 

Persönliche Assistenz


Regensburg und Umgebung

Für mehrere schwerbehinderte Kunden suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen in der persönlichen Assistenz auf Teilzeitbasis (es wird keine pflegerische Ausbildung vorausgesetzt). Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach den AVR der Diakonie Bayern.

Das Referat Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) der Diakonie Regensburg bietet persönliche Assistenz für Menschen mit Sinnes- und/oder Körperbehinderung an. Alle Kunden leben in deren Privatwohnung im Großraum Regensburg und benötigen Assistenz in allen Lebenslagen, sowie Hilfestellung bzw. Übernahme der Körperpflege und Haushaltsführung, Freizeitbegleitung und vieles mehr.

Bewerbungen bitte an: Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung, Christl Bauer oder Johann Tirsch, Keltenring 30, 93055 Regensburg

weitere Infos: (0941) 6009 4461, Email

Pflegefachkraft


Nittendorf, Senioren- & Pflegeheim

Unser Angebot:

  • Ruhige und angenehme Arbeitsatmosphäre im gegenseitigen wertschätzenden Umgang
  • Eigenverantwortliches Handeln innerhalb eines Teams
  • Mitwirkung in der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen (bsw. zusätzliche Altersversorgung und Beihilfeversicherung) nach den AVR der Bayerischen Diakonie
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vollzeit oder Teilzeit

Wir erwarten:

  • Alten- oder Krankenpfleger(-in)
  • Interesse und Freude am Umgang mit pflegebedürftigen alten Menschen
  • Prozessorientiertes Arbeiten
  • Erstellung von Pflegeplanungen und -anamnesen in der Bezugspflege
  • Kontaktpflege zu den Bezugspersonen
  • Team-, Organisations-, Fortbildungs- und Konfliktfähigkeit
  • Respekt vor der Selbstbestimmung der Bewohner und Bewohnerinnen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche und die Bereitschaft, das diakonische Profil mitzutragen

Kontakt und Bewerbung:

Argula-von-Grumbach-Haus
Birgit Robin
Am Marktplatz 8
93152 Nittendorf

Telefon (09404) 9506-0 | Email
 

Praktikant*in für Studienassistenz in der ISB


Universität/OTH (Arbeitsort)
  • Aufgabengebiet:
    Studienassistenz

  • Aufgabenbereich:
    Flexibilität, soziale Kompetenz, Kommunikationsbereitschaft

  • Arbeitszeit nach Absprache (abhängig von Studienplan)

Kontakt:

Christl Bauer
Leitung / PDL

Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung - ISB
Keltenring 30
93055 Regensburg
Tel. (0941) 600 944-60
Email: ch.bauer@dw-regensburg.de

 

Praktikant*in (Prakt. Studiensemester 2017)


Tageszentrum - Café Insel

Ziele und Zielgruppe:

Das Tageszentrum ist ein Treffpunkt für Menschen mit seelischen Problemen und Erkrankungen. Es bietet verschiedene Möglichkeiten, den Tag sinnvoll zu gestalten. Der Besuch des Tageszentrums ist freiwillig und kostenlos. Jeder Besucher ist willkommen. Interessierte können sich jederzeit über die Angebote informieren und sie aktiv nutzen.

Wer…
• Freude daran hat, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen

• die Persönlichkeit unserer Besucher respektiert
• gerne auf Menschen zugeht
• Interesse an der Arbeit in einem niederschwelligen Angebot hat

Aufgabengebiet:

• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• die Möglichkeit an der Entwicklung einer Einrichtung mitzuwirken 
• Kennen lernen der verschiedensten psychiatrischen Erkrankungen
• Kontakt und Zusammenarbeit mit vielen anderen Institutionen
• Team-Supervision
• Anleitung durch Dipl. Sozialpädagogen (FH)

Kontakt:

Luzia Büchli
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Tageszentrum Cafe Insel
Luitpoldstr. 17
93047 Regensburg
Tel. (0941) 599865-0

 

Praktikant*in, (Prakt. Studiensemester, 22 Wo.)


Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Mit wem arbeiten wir?
    Chronisch psychisch kranke Menschen, Menschen in psychischen Krisen, Klienten nach Klinikaufenthalt, Angehörigen und Freunden betroffener Menschen.

  • Welche Ziele haben wir?
    Aufgabe der Beratungsstelle ist die ambulante Versorgung von Menschen mit psychischen Problemen und Notlagen sowie die Beratung Angehöriger und Freunde.

    Ziel ist der Erhalt einer möglichst selbständigen Lebensführung, durch Information, Beratung und Psychoeducation, Hilfen zur Integration und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

  • Was bieten wir?
    Einzelberatung
    Gesprächsgruppen
    Angehörigenberatung
    Freizeit- und Kontaktangebote
    Einzellaienhilfe
    Hausbesuche
    Außensprechstunden
    Kliniksprechtage
    Vermittlung
    Gerontopsychiatrischer Dienst 

  • Arbeitzeit: 40 Stunden/Woche

Kontakt:

Johannes Heide
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)

Sozialpsychiatrischer Dienst
Prüfeninger Straße 53
93049 Regensburg
Tel. (0941) 2977112
Email: spdi.regensburg@dw-regensburg.de

 

Praktikant*in, (Prakt. Studiensemester, 22 Wo.)


Gerontopsychiatrischer Dienst
  • Mit wem arbeiten wir?
    Menschen ab 60 Jahren mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen. Menschen die aufgrund einer Demenzerkrankung vergesslich, verwirrt oder orientierungslos werden. Angehörige und Bezugspersonen, die Entlastung und Unterstützung suchen.

  • Welche Ziele haben wir?
    Ziel ist der Erhalt einer möglichst selbständigen Lebensführung im eigenen häuslichen Bereich und gewohntem Lebensumfeld, durch Information, Beratung und Psychoeducation und Unterstützung bei der Organisation von individuell passenden Hilfesystemen.

  • Was bieten wir?
    Ambulante Beratung älterer Menschen mit psychischen Problemen und Notlagen sowie von Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen.

    Einzelberatung: regelmäßige Gesprächstermine zur Beratung und Begleitung, Krisenbewältigung, Infos über Hilfs- und Entlastungsangebote
    Gesprächsgruppen
    Angehörigenberatung
    Einzellaienhilfe
    Hausbesuche
    Außensprechstunden
    Vermittlung und Kooperation mit anderen Fachdiensten

  • Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche

 

Kontakt:

Ute Kießling
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Gerontopsychiatrischer Dienst
Prüfeninger Straße 53
93049 Regensburg
Tel. (0941) 2977112
Email: spdi.regensburg@dw-regensburg.de

 

Bernadette Brosig
Personalsachbearbeitung

Diakonie Regensburg
Am Ölberg 2
93047 Regensburg

Tel. (0941) 5 85 23-28
Fax (0941) 5 85 23-60

b.brosig@dw-regensburg.de