Sitzpause auf „Diakonie“-Blau

Marode ist die beliebte Bank vor dem Leo-Haus in Bogen im Laufe der Zeit geworden. Deshalb war es in diesem Sommer Zeit, die alten Holzbretter zu entfernen und durch neue, stabile zu ersetzen. Diese hat Christoph Ziermann in guter Verbundenheit zum diakonischen CI, der blau-lilafarbenen „Corporate Identity“, auch sofort blau lackieren lassen. Auch wenn das Bank-Blau nur annähernd dem reinen Cyan des „Diakonie“-Blaus entspricht fühlen sich Bewohner und Besucher auf dem Sitzmöbel wohl, wenn sie sich für eine Zigarettenpause,  um frische Luft und Sonne zu tanken oder für einen Plausch vor dem Haus treffen.