Kalender:



Tagesfahrt: Unbekannte Akanthusaltäre


Start: 28. Juli 2017 - 8:15
Ende: 28. Juli 2017 - 19:30

Leonberg und Mitterteich

Akanthus (Bärenklaugewächs) war die Lieblingszier des Barock. Eine Sondererscheinung der Akanthus-Ära stellte der sogenannte "Akanthus-Schnitzaltar" dar. Der erste Besuch gilt der Pfarrkirche St. Leonhard in Leonberg (Ldkrs. Tirschenreuth). Sie besitzt heute noch die glanzvolle Barockeinrichtung. Den Hochaltar fertigte Karl Stilp, der die Bibiliothek in Waldsassen schuf. Weiter geht es zur Wallfahrtskirche St. Quirin. Sie hat mehrere unterschiedliche Altäre. Anschließend Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir zu den "goldenen Altären" von Waldau, ein Höhepunkt der Fahrt. Den Abschluss bildet Eslarn. Nach einer Kaffeepause besuchen wir die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem wohl originellsten Exemplar eines Akanthusalters.

Bitte anmelden!

Kaffeeklatsch bei der KuSK Oberalteich


Start: 29. Juli 2017 - 14:30
Ende: 29. Juli 2017 - 16:30

Brandlberg

So wie jedes Jahr sind die Bewohner/innen des Leonhard-Kaiser-Hauses auch heuer wieder von der Krieger- und Soldatenkameradschaft Oberalteich zum Kaffeeklatsch eingeladen worden. Abfahrt vom Leo-Haus nach Brandlberg ist um 14:30 Uhr. Die Mitglieder der KuSK stellen Kaffee und selbstgebackene Kuchen zur Verfügung. Live-Musik untermalt die stets gute Stimmung und der freie Blick auf Bogen und den Bogenberg gefällt den Besuchern immer sehr.

Wandergruppe Tageszentrum


Start: 30. Juli 2017 - 13:15
Ende: 30. Juli 2017 - 19:00

Bad Abbach - Frauenbründl

Treffpunkt der Wanderung ist um 13:20 Uhr am Ernst-Reuter-Platz (Café Ernstl). Wir fahren um 13.35 Uhr ab Ernst-Reuter-Platz mit Linienbus Nr. 16 Richtung Bad Abbach. An der Haltestelle Peising Feuerwehr steigen wir aus (14:12 Uhr). Die Route geht zuerst zur Wallfahrtskapelle Frauenbründl, von da zum Katzstein, wo wir in den Jurasteig Richtung Dantschermühle einbiegen, dann weiter über der B 16 und der Donau. Danach wandern wir an der Schwefelquelle vorbei in den Ort Bad Abbach. Einkehr ist im Gasthaus "Zur Post". Rückfahrt nach Regensburg um 18:32 Uhr (frühestens um 16:32 Uhr) mit Bus Linie 16 an Haltestelle "Am Markt" oder "Abzweigung Oberndorf" (18:33, bzw. 16:33). Wie immer:Jeder ist grundsätzlich selbst für seine Fahrkarte verantwortlich. Die Haltestellen liegen in der Zone 3 und 4. Bitte an passendes Schuhwerk und Kleidung denken einschl. Kopfbedeckung! Evtl. auch Hautcreme und genügend zum Trinken mitnehmen. Änderungen sind gegebenenfalls möglich oder notwendig.
Hans und Ulrich freuen sich auf euer Kommen! Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnr. 0941 59 98 65-0 Tageszentrum Café-Insel.

Sommerfest 2017


Start: 3. August 2017 - 17:00
Ende: 3. August 2017 - 22:30

Tageszentrum Café-Insel

Das Tageszentrum / Café-Insel lädt herzlich alle Besucher/innen, Bürgerhelfer/innen, Kolleginnen, Kollegen und Angehörige zum Sommerfest ein. Es gibt Grillwürstl, Grillsteaks, Salate und Getränke zu günstigen Preisen. Das Fest findet im Hof statt und beginnt um 17:00 Uhr und endet um ca. 22:30 Uhr! Wir bitten um kurze Rückmeldung und freuen uns auf Euer Kommen!

Tagesfahrt: Stadtführung und Schulmuseum


Start: 12. September 2017 - 8:30
Ende: 12. September 2017 - 18:00

Sulzbach-Rosenberg

Über das Schlossareal bis hin zum gotischen Rathaus begleitet Sie ein erfahrener Gästeführer und macht die Stadtgeschichte für uns lebendig. Es geht dabei etwas auf und ab in den Straßen und wir erholen uns davon bei einem guten Mittagessen im Gasthof Sperber. Am Nachmittag tauchen wir in unsere längst vergangene Schulzeit. Die "Utensilien" dazu finden wir in dem Schulmuseum in Rosenberg. Es ist eines der größten seiner Art. Nach einer Führung ist ausreichend Zeit zum Austauch von Erinnerungen. Im Cafe "Anni" machen wir bei hausgemachtenm Kuchen den Abschluss der Fahrt.

Bitte anmelden!

Ausflug nach Grün bei St. Englmar


Start: 13. September 2017 - 14:00
Ende: 13. September 2017 - 17:30

Kramerwirt in Grün

Die Bewohner/innen und viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende fahren gemeinsam zum Kramerwirt nach Grün bei St. Englmar. Dort gibt es Kaffeetrinken und fröhliches Beisammensein bei hoffentlich sonnigem Altweibersommerwetter.

Tagesfahrt: Stadtführung


Start: 5. Oktober 2017 - 8:30
Ende: 5. Oktober 2017 - 19:00

Schwabach

Wir freuen uns auf die Goldschlägerstadt Schwabach. Seit 500 Jahren wird das Handwerk des Goldschlagens dort ausgeübt. Es gibt noch neun Betriebe, die Blattgold herstellen und weltweit exportieren. Bei einer Stadtführung lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Das Nachmittagsprogramm beinhaltet im Stadtmuseum eine Vorführung des Goldschlagens. Da wir zwei Gruppen bilden müssen, hat jede Gruppe die Gelegenheit, entweder die Sammlung "Weltreise rund ums Ei" oder - besonders für Männer interessant - die weltweit größte Sammlung der Firma Fleischmann (Modelleisenbahnen) zu besichtigen.

Bitte anmelden!

Weinfest


Start: 18. Oktober 2017 - 16:00
Ende: 18. Oktober 2017 - 18:30

Leonhard-Kaiser-Haus, Salettl

Zwiebelkuchen, Schmalzbrote, Federweißer und Roter Sauser - das sind die Weinfestschmankerl im Leo-Haus. Bei Trink- und Schunkelliedern, vorgetragen vom Sepp auf seiner Steierischen, herrscht rasch eine gute und auch etwas ausgelassene Stimmung. Eine Weinkönigin und ein Weinkönig werden aus dem Bewohnerkreis mit Tusch und Applaus gekrönt und gekürt. Beide halten dann Hof bis zum Weinfest im nächsten Jahr.

Tagesfahrt: Vulkan- und Wurzelmuseum


Start: 20. Oktober 2017 - 8:30
Ende: 20. Oktober 2017 - 19:00

Parkstein

Die letzte Tagesfahrt für 2017 führt nochmals in die nördliche Oberpfalz. Der Ort Parkstein auf einem Basaltkegel nahe Weiden/Opf. ist bestimmt vielen bekannt. Neu ist jedoch das vor ca. 2 Jahren eröffnete Vulkanmuseum. Wir werden vormittags durch Vortrag und kurze Filmsequenzen viel über Geologie und Geschichte von Parkstein erfahren und als Höhepunkt unseres Museumsbesuchs einen Vulkanausbruch hautnah miterleben. Das Mittagessen nehmen wir im Gasthof "Bergstüberl" ein. Am Nachmittag besuchen wir das aus Presse und Fernsehen bekannte Wurzelmuseum nahe Kloster Speinshart. Lassen Sie sich bei einer wirklich interessanten Führung überraschen.  Es sind hunderte Wurzeltiere zu bestaunen. Kein Tier ist geschnitzt - dargestellt aus uralten Wurzelkernen. Freuen Sie sich auf "Brehms Tierleben". Bevor wir die Heimfahrt antreten noch eine Kaffeepause im Gasthof des Klosters Speinshart.

Bitte anmelden!

Totengedenken


Start: 30. November 2017 - 14:30
Ende: 30. November 2017 - 15:30

Leonhard-Kaiser-Haus, im Salettl

Wir gedenken in einer ökumenischen Andacht an alle verstorbenen Bewohner/innen des vergangenen Kirchenjahres. Dazu sind vor allem auch deren hinterbliebene Angehörige, Freunde und Bekannte eingeladen. Name, Geburts- und Sterbedaten sind auf weiße Steine geschrieben, die nach der Feier unter das Kreuz im Hausgarten abgelegt werden oder bei besonderem Wunsch auch nach Hause mitgenommen werden können. In Anlehnung an das Totenbretterbrauchtum im Bayerischen Wald verbleiben die Steine dort bis die Aufschrift verwittert ist.

Nikolaus im Leo-Haus


Start: 6. Dezember 2017 - 9:00
Ende: 6. Dezember 2017 - 11:30

Leonhard-Kaiser-Haus

Der Nikoluas besucht alle Bewohner/innen im Leo-Haus entweder in den Stuben der Wohnbereiche oder auch in den jeweiligen Zimmern. Bestimmt hat der Nikolaus in seinem Goldenen Buch zu jedem Bewohner eine Kleinigkeit stehen, das er dann vorlesen wird. Und bestimmt bringt er Allen auch einen Schoko-Nikolaus mit. Nur echte Nikoläuse sind zugelassen, Weihnachtsmänner haben Hausverbot.

Adventsnachmittag


Start: 9. Dezember 2017 - 14:00
Ende: 9. Dezember 2017 - 16:00

Leonhard-Kaiser-Haus, im Salettl

Die staade Zeit wird mit Musik zum Zuhören, beim Mitsingen oder Mitsummen sowie bei Gedichten und kurzen Geschichten rund um den Adventskranz erlebbar. Neben der Seele erhält auch der Leib an diesem heimeligen Nachmittag Zuspruch mit Kaffee, Tee oder Punsch und vorweihnachtlichem Gebäck.

Weihnachtsfeier


Start: 21. Dezember 2017 - 14:00
Ende: 21. Dezember 2017 - 16:30

Leonhard-Kaiser-Haus, im Salettl

Einen besinnlichen und doch auch fröhlichen Nachmittag lang erleben wir unsere Haus-Weihnachtsfeier in der gemeinschaft mit einer reihe von Gästen und Ehrengästen. Unter der Regie von Diakon Walter Peter führt eine Kindergruppe ein ausgesuchtes Krippenspiel auf. Außerdem wird viel musiziert und miteinander gesungen. Für Gaumen und Magen werden Plätzerl, Stollen, Glühwein, Tee, Punsch und Kaffee gereicht.

Termine:

28.07.2017 - 08:15
Tagesfahrt: Unbekannte Akanthusaltäre
Leonberg und Mitterteich

29.07.2017 - 14:30
Kaffeeklatsch bei der KuSK Oberalteich
Brandlberg

30.07.2017 - 13:15
Wandergruppe Tageszentrum
Bad Abbach - Frauenbründl